Erklärung zu den Datenschutzrichtlinien und zur Verwendung von Cookies

Einführung und Definitionen

Danke, dass Sie unsere Website besuchen und unsere Dienste nutzen. Wir möchten Sie über unsere Erklärung zum Online-Datenschutz und über die Verwendung von Cookies auf unserer Internetseite informieren. Wir haben bestimmte Wörter und Ausdrücke definiert, um klarzustellen, was wir damit meinen:

In dieser Erklärung zum Online-Datenschutz und unserer Cookie-Richtlinie:

bezeichnen „personenbezogene Daten“ personenbezogene Daten gemäß der gesetzlichen Definition. Diese umfassen alle Informationen zu einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person. Derartige Informationen können beispielsweise von uns erfasste Informationen zu Ihrer Identität (zum Beispiel Ihre IP-Adresse oder Cookie ID) beinhalten. Wir sprechen über personenbezogene Daten auch als „Daten über Sie“, „persönliche Informationen“, „Ihre Informationen“, „persönliche Angaben“ und „Informationen über Sie“;

bezeichnet „Verantwortlicher“ den Datenverantwortlichen wie in den geltenden Datenschutzgesetzen definiert;

bezieht sich „Invesco”, „uns” und „wir” auf „Invesco Asset Management Deutschland GmbH”; und

bezeichnet „das Gesetz” die geltenden Datenschutzgesetze einschließlich (sofern relevant) der Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“).

Was ist der Zweck dieser Erklärung zum Online-Datenschutz und unserer Cookie-Richtlinie?

Diese Erklärung zum Online-Datenschutz und unserer Cookie-Richtlinie informiert Sie darüber, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, die wir von Ihnen erfassen oder die Sie uns online mitteilen. Das Gesetz schreibt vor, dass wir Ihnen diese Informationen erteilen müssen, und wir hoffen, dass Sie dadurch besser verstehen, wie wir für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sorgen. Weitere Informationen dazu, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter diesem Link, die ebenfalls auf die von uns offline erfassten personenbezogenen Daten anwendbar ist.

Wer sind wir?

Wir sind die Datenverantwortlichen für Ihre personenbezogenen Daten und bestimmen als Datenverantwortliche, warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und nutzen. Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre und Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, wenn Sie unsere Internetseite und unsere Web-Dienste nutzen. Wir nehmen unsere Verantwortung ernst, Ihre personenbezogenen Daten sicher zu speichern und vertraulich zu behandeln.

Was für personenbezogenen Daten erfassen wir zu Ihrer Person und wie gehen wir dabei vor?

Abhängig davon, wie Sie unsere Internetseite nutzen, erfassen wir die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten über Ihre Person:

  • Ihr Nutzertyp: Bestimmte Seiten unseres Internetauftritts richten sich speziell an bestimmte Nutzertypen, um Ihnen für Sie relevante und nützliche Informationen und Dienste bereitzustellen. Wenn Sie uns mitteilen, welcher Nutzergruppe Sie angehören (Privatanleger oder professioneller Kunde (Finanzberater oder institutioneller Anleger), können wir Ihnen die für diesen Nutzertyp relevantesten Seiten zeigen. Über die oben auf jeder Internetseite zu findenden Links können Sie Ihren Nutzertyp jederzeit ändern. Falls Sie den Nutzertyp „Finanzberater“ oder „Institutioneller Anleger“ gewählt haben, sich aber nicht für unsere Web-Dienste registriert haben sollten, werden wir Sie nach jeweils 30 Tagen auffordern, den von Ihnen gewählten Nutzertyp zu bestätigen;
  • Wir verwenden auf unserer Internetseite Cookies, die nicht zwingend erforderlich sind, werden diese jedoch nur einsetzen, wenn Sie der Speicherung dieser Cookies auf Ihrem Computer oder sonstigen Gerät zugestimmt haben. Diese Cookies erheben Daten dazu, wie Sie unsere Internetseite nutzen, zum Beispiel dazu, wie Sie auf unsere Internetseite gelangt sind, welche Seiten Sie anklicken, aus welchem Land Sie auf die Internetseite zugreifen, zu welcher Seite Sie nach Verlassen unserer Internetseite wechseln und welche Aktivitäten Sie auf anderen externen Internetseiten durchführen. Wenn Sie sich auf unserer Internetseite registrieren, werden diese Informationen mit Ihrer Registrierung sowie etwaigen uns vorliegenden Offline-Informationen zu Ihrer Person verlinkt (unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier). Falls Sie sich nicht auf unserer Internetseite registrieren, werden diese Informationen mit einer einzigartigen Cookie-ID-Nummer verknüpft, die Ihnen bzw. Ihrer IP-Adresse zugewiesen wird, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und den von uns erhobenen Informationen finden Sie in unserer folgenden Cookie-Richtlinie. Dort erfahren Sie auch, wie Sie Cookies akzeptieren, löschen oder blockieren.

Wie vorgehend beschrieben, verwenden wir auf unserer Internetseite Cookies. Einige dieser Cookies erfassen personenbezogene Daten zu Ihrer Person einschliesslich der Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse sowie Informationen dazu, wie Sie unsere Internetseite nutzen (von Ihnen aufgerufene Seiten, wie Sie durch die Seite scrollen und was Sie anklicken. Anhand dieser Informationen weisen wir Ihnen ein bestimmtes Profil zu. So können wir Ihnen Produkte und Dienstleistungen zeigen, die für dieses Profil unserer Ansicht nach am interessantesten sind. Diese gezielte Werbung ist ein automatisierter Prozess anhand von Google Retargeting (Teil des Google Ads-Produktes). Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies auf unserer Internetseite finden Sie in unserer folgenden Cookie-Richtlinie.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten elektronisch oder in Printform und in schriftlichen oder digitalen Formaten erfassen, verarbeiten, nutzen und speichern. Wir erfassen, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten mithilfe automatisierter Tools.

Erheben wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person von Drittparteien?

Wir können auch personenbezogene Daten zu Ihrer Person von Dritten erheben, zum Beispiel (i) aus öffentlich zugänglichen Quellen einschließlich öffentlich zugänglicher Online-Profile und -Datenbanken, z.B. um Ihre Identität zu bestimmen und zu verifizieren, um Ihre Kontaktdaten in Erfahrung zu bringen oder um in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen mit Ihnen in Kontakt zu treten, oder (ii) durch Verwendung externer Cookies. Weitere Informationen dazu, wie wir externe Cookies verwenden, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir halten strikte Sicherheitsstandards und -verfahren ein, um den Zugriff Unbefugter (einschließlich unserer Mitarbeiter) auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern. Wir setzen führende Technologien ein, wie z.B. Datenverschlüsselung, Firewalls und Server-Authentifizierung, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu wahren. Die Mitarbeiter von Invesco beachten strikte Datenschutzstandards und alle Dritten, die von uns mit Support-Dienstleistungen beauftragt werden, werden von uns verpflichtet, dieselben Datenschutzstandards einzuhalten und uns zu erlauben, deren Einhaltung zu überprüfen.

Wie nutzen wir Ihre online erhobenen personenbezogenen Daten?

Dieser Abschnitt dieser Erklärung zum Online-Datenschutz und unserer Cookie-Richtlinie erläutert, zu welchen Zwecken und auf welcher rechtlichen Grundlage wir Ihre online erhobenen personenbezogenen Daten nutzen. Unsere rechtliche Grundlage für die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten umfasst Folgendes:

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, unseren Service für Sie zu verbessern, Ihnen Informationen über unsere Dienste zukommen zu lassen und Sie über weitere Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie interessant sein könnten. Zur Ermittlung dieser Produkte oder Dienstleistungen können wir auf unserer Internetseite Cookies verwenden, die erfassen und analysieren, wie Sie unsere Internetseite nutzen.

  1. um unsere berechtigten Interessen zu verfolgen, die Ihre Interessen, grundlegenden Rechte und Freiheiten nicht verletzen, zum Beispiel (i) um unseren Service für Sie und andere Nutzer unserer Internetseite zu verbessern und neue Produkte zu entwickeln; (ii) um Sie über unsere Dienste und Produkte oder sonstige unserer Ansicht nach für Sie interessante Dinge zu informieren (diese Informationen können Ihnen in Form digitaler Werbung oder per E-Mail bereitgestellt werden); durch den Einsatz von Cookies auf unserer Internetseite, die erfassen und analysieren, wie Sie unsere Internetseite nutzen, können wir zudem identifizieren, welche Produkte und Dienste für von Interesse sein könnten; und (iii) um Ihre personenbezogenen Daten zu Verwaltungs-, Bewertungs- und Analysezwecken zu verarbeiten (zum Beispiel für Marketing- und Produktanalysen und Verhaltens-Scoring);
  2. um unsere in den für uns geltenden Gesetzen festgeschriebenen gesetzlichen Verpflichtungen einzuhalten; und
  3. unter bestimmten Umständen und gemäß der geltenden Gesetzgebung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ihrer Zustimmung verarbeiten, zum Beispiel um Ihnen E-Mail-Werbung zuzusenden oder Ihre mithilfe von Cookies erhobenen personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Dabei werden wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten mitteilen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken nur mit Ihrer Einwilligung verarbeiten, und Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Wenn Sie zum Beispiel zu einem späteren Zeitpunkt keine E-Mail-Werbung mehr von uns erhalten möchten, finden Sie in jeder E-Mail einen Hinweis dazu, wie Sie diesen Dienst abbestellen können.

Wie verwenden wir von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten zu anderen Personen?

Über unser E-Mail-Tool können Sie Links zu Inhalten unserer Internetseite an Dritte weiterleiten, indem Sie deren Namen, Nutzertyp und Unternehmensnamen (falls zutreffend) sowie E-Mail-Adresse angeben. Wir werden diese Informationen ausschließlich dazu verwenden, die von Ihnen angeforderten Links zu versenden. Bevor Sie uns persönliche Daten Dritter mitteilen, sollten Sie stets deren Einwilligung einholen.

Für wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange wie nötig, um den Zweck zu erfüllen, zu dem sie erfasst wurden. Bei der Entscheidung über den angemessenen Speicherzeitraum berücksichtigen wir die Risiken der Verarbeitung, unsere vertraglichen, gesetzlichen und regulatorischen Pflichten, unsere internen Richtlinien zur Datenspeicherung sowie Ihre berechtigten geschäftlichen Interessen, wie in dieser Erklärung zum Online-Datenschutz und unserer Cookie-Richtlinie beschrieben.

An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wenn wir Ihnen Direktmarketing-Unterlagen zusenden, können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, die wir damit beauftragt haben, Ihnen diese Unterlagen in unserem Auftrag und Namen zukommen zu lassen. Diese Drittparteien fungieren als unsere Datenverarbeiter in Bezug auf die diesbezügliche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wir nutzen die Dienste Dritter, um Ihre personenbezogenen Daten für uns zu verarbeiten. Wir arbeiten mit Drittanbietern zusammen, die Cookies auf unserer Internetseite platzieren und Datenanalysen auf unserer Internetseite durchführen (weitere Informationen zur Verwendung von Cookies auf unseren Internetseiten finden Sie in der folgenden Cookie-Richtlinie). Wenn wir Drittanbieter mit der Datenverarbeitung betrauen, stellen wir sicher, dass diese Ihre personenbezogenen Daten gemäß unseren Anweisungen verarbeiten und angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten angemessen zu schützen.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre von uns online erhobenen personenbezogenen Daten zu den in dieser Erklärung zum Online-Datenschutz und unserer Cookie-Richtlinie beschriebenen Zwecken auch an andere Drittanbieter weitergeben, z.B. an:

  • Dienstleister (z.B. Datenanalyse- oder Webhosting-Anbieter oder sonstige Informationsdienstleister), die einen Service für uns oder Sie erbringen, deren Dienstleister, Vertreter und Bevollmächtigte;
  • Auskunfteien;
  • andere Gesellschaften der Invesco Ltd Gruppe; und
  • Ihren Finanzberater oder andere Intermediäre.

Unter Umständen geben wir Ihre personenbezogenen Daten zudem an die Gerichte, die Polizei oder andere Aufsichtsbehörden weiter, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind oder eine derartige Weitergabe nach unserer begründeten Auffassung erforderlich ist, um den geltenden Gesetzen und rechtlichen Verfahren zu entsprechen, eine Untersuchung zu unterstützen oder unsere Rechte und Interessen im Zusammenhang mit einem vermuteten Missbrauch unserer Internetseite oder unserer anderen Online-Services Ihrerseits zu wahren.

Wir bemühen uns nach besten Kräften, einen unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten durch Dritte zu verhindern, übernehmen jedoch keine Verantwortung für die nicht genehmigte Weitergabe oder sonstige Sicherheitsverletzungen oder Handlungen Dritter, wenn Ihre personenbezogenen Daten ohne unsere Genehmigung oder mit Genehmigung anderer Personen als uns oder unsere verbundenen Unternehmen an diese weitergegeben wurden.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einem geplanten Kauf, einer Fusion oder einer Akquisition eines Teils unseres Unternehmens an einen potenziellen Käufer weitergeben.

Wohin werden Ihre personenbezogenen Daten übertragen?

Im Rahmen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an die oben aufgeführten Organisationen kann es dazu kommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder außerhalb jedes anderen Landes, aus dem Sie auf unsere Internetseite zugreifen, an Länder übermitteln, in denen der Schutz personenbezogener Daten von der Europäischen Kommission als nicht angemessen eingestuft worden ist. Fehlt ein solcher Angemessenheitsbeschluss, garantieren die Gesetze dieser Länder unter Umständen keinen angemessenen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der gesetzlichen Definition. Wir werden jedoch sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß den vom Gesetz vorgeschriebenen Standards übertragen, verarbeitet und vorgehalten werden. Dazu richten wir Standardklauseln zum Datenschutz ein (durch die Europäische Kommission genehmigt) oder verwenden, wenn wir Drittparteien nutzen, andere, von diesen implementierte angemessene Übertragungsmechanismen (z.B. EU-US Privacy Shield, verbindliche unternehmensinterne Vorschriften). Bitte kontaktieren Sie uns anhand der unten bereitgestellten Kontaktdaten, um ein Exemplar unserer Standardvertragsklauseln zum Datenschutz oder sonstige Informationen zu anderen, von uns genutzten angemessenen Übertragungsmechanismen zu erhalten. Beispielsweise übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten in die Vereinigten Staaten zu Analysezwecken, indem wir die Google Analytics-Technologien einsetzen. Die an Google übertragenen personenbezogenen Daten sind gemäß den Konditionen ihrer EU-US Privacy Shield Zertifizierung geschützt (weitere Informationen finden Sie hier: https://www.privacyshield.gov/Individuals-in-Europe).

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf die von uns erhobenen, Sie betreffenden personenbezogenen Daten?

Unter den gesetzlich vorgesehenen Bedingungen haben Sie das Recht (i) auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten; (ii) die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns einschränken zu lassen; (iii) auf Datenübertragung.

Unter den gesetzlich vorgesehenen Bedingungen haben Sie das Recht, (i) aus Gründen, die mit Ihrer persönlichen Situation zusammenhängen, Widerspruch gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, die auf unseren berechtigten Interessen oder den berechtigten Interessen einer Drittpartei basiert; und (ii) Widerspruch gegen eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Direktmarketing-Zwecken einzulegen.

Bitte treten Sie mit uns in Kontakt oder verwenden Sie die im Folgenden genannten Kontaktdaten, wenn Sie diese Rechte in Anspruch nehmen möchten.

Außerdem haben Sie das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde gegen die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die DSGVO verletzt. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem EU-Mitgliedstaat Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung.

Kann ich die Internetseite in anonymisierter oder pseudonymisiert Form nutzen?

Gemäß geltenden Datenschutzgesetzen können Sie sich für eine Nutzung der Internetseite in anonymisierter oder pseudonymisierter Form entscheiden. Das gilt nur in dem Umfang, in dem eine anonyme oder pseudonymisierte Nutzung der Internetseite technisch möglich und sinnvoll ist.

Unsere Cookie-Richtlinie

Wie erkennt Ihre Seite, wer ich bin?

Wenn Sie erstmals auf unsere Seite zugreifen, Ihren Nutzertyp auswählen oder sich für unsere Online-Services registrieren, setzen wir einen ‚Cookie‘ auf Ihrem Computer. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert und üblicherweise von vielen Internetseiten verwendet werden, um Informationen auf den Computern ihrer Nutzer zu speichern. Cookies enthalten ausschließlich Informationen, die sich auf die Internetseite beziehen, von der sie erzeugt wurden, und können diese Informationen auch nur an diese Internetseite zurückübermitteln. Anders ausgedrückt kann unsere Internetseite nicht auf die Informationen zugreifen, die in den von anderen Internetseiten auf Ihrem Computer platzierten Cookies enthalten sind. Genauso kann auch nur unsere Internetseite auf die Informationen zugreifen, die in den von ihr erzeugten Cookies enthalten sind. Cookies können nicht dazu verwendet werden, um auf Daten auf Ihrer Festplatte zuzugreifen oder diese einzusehen.

Für welche Zwecke werden Cookies verwendet?

Indem Sie dieser Erklärung zur Verwendung von Cookies auf unserer Internetseite zustimmen, bestätigen Sie und erklären sich damit einverstanden, dass wir (i) Informationen für System-, Marketing-, Fehlerdiagnose-, Verwaltungs-, Analyse- und Meldezwecke erfassen und aufzeichnen, und (ii) Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke nutzen:

  • zur Erfassung und Aufzeichnung der Gesamtzahl der Besucher der Website und die von Besuchern aufgesuchten Bereiche der Website mit Hilfe von Cookies;
  • für den Betrieb unserer Website, beispielsweise, um Sie je nach dem von Ihnen gewählten Land zum richtigen Bereich weiterzuleiten. Diese Cookies bezeichnen wir als „unbedingt notwendig”;
  • um unsere Website zu analysieren, beispielsweise, um Informationen zu sammeln, die uns helfen, die Nutzungsgewohnheiten der Besucher auf unserer Website zu ermitteln;
  • um statistische Daten über die Aktivitäten auf unserer Internetseite zu sammeln, z.B. über die Zahl der Besucher und die von ihnen besuchten Seiten;
  • um die Funktionalität unserer Internetseite zu verbessern, indem wir Informationen vorübergehend speichern, die Sie in Tools wie Rechner oder Demonstrationen auf unserer Website eingeben können; in manchen Fällen, um Informationen über Sie wiederabzurufen, wenn Sie unsere Website besuchen. Dies kann für einige der Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, erforderlich sein,
  • um Ihren Besuch auf unserer Website, die von Ihnen besuchten Seiten und die Links, die Sie angeklickt haben, aufzuzeichnen. Diese Informationen nutzen wir, um unsere Website besser auf Ihre Interessen abzustimmen und Produkte und Dienstleistungen zu ermitteln, die für Sie von Interesse sein könnten. Diese Informationen können wir zu diesen Zwecken auch an Dritte weitergeben.

Wir verwenden zwei Arten von Cookies:

Sitzungs-Cookies: Diese sind temporär und werden gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen; und

Permanente Cookies: Diese werden auf Ihrem Computer gespeichert, bis sie ungültig werden bzw. bis Sie sie entfernen. Permanente Cookies speichern Ihre persönlichen Präferenzen, wie z.B. Ihre bevorzugte Sprache auf mehrsprachigen Internetseiten, um Ihnen spätere Besuche zu erleichtern. Sie speichern außerdem, welche Fragen wir Ihnen gestellt haben, z.B. ob wir Sie um die Teilnahme an einer Online-Umfrage gebeten haben.

Nähere Informationen zu den einzelnen Cookies, die wir verwenden, zu ihrer Laufzeit und zu den Zwecken, für die wir sie einsetzen, sind nachstehender Tabelle zu entnehmen:

Funktionale Cookies:

Um die Funktionen unserer Internetseite uneingeschränkt nutzen zu können, müssen Sie funktionale Cookies akzeptieren. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Teile unserer Internetseite möglicherweise nicht richtig funktionieren, wenn Sie diese Cookies ablehnen.

Cookie Funktion Zeitpunkt der Datenerfassung Laufzeit
AWSELB Wird vom Amazon (AWS) Load Balancer benötigt, um Anfragen auf die Server zu verteilen. Wird für die Verwaltung der Leistung der Website verwendet (Session-Cookie). Zu Beginn einer Sitzung. 15 Minuten
Investor Type Identifiziert und speichert die Präferenz des Investortyps der Nutzer. Wird verwendet, um die Auswahl des Investortyps der Benutzer zu speichern. Wenn der Nutzer den Nutzungsbedingungen der Internetseite zustimmt. 12 Monate
Invesco
AcceptedTerms
Speichert die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen der Internetseite. Wenn der Nutzer den Nutzungsbedingungen der Internetseite zustimmt. 12 Monate
IVZAcceptedCookies Speichert die Zustimmung zur Cookie-Richtlinie der Internetseite. Wenn der Nutzer den Cookie-Richtlinien der Internetseite zustimmt. 12 Monate
FWD Leitet den Nutzer nach der Annahme der Nutzungsbedingungen auf die ursprüngliche Seite um. Wenn der Nutzer die Website besucht. 1 Minuten
Vimeo Ein externer Service, der die Einbettung von Videoinhalten in die Internetseite ermöglicht. Wenn der Nutzer eine Videoseite besucht. 12 Monate
Live person Ein Drittanbieter-Service, der auch anonyme Benutzeraktivitäten erfassen kann. Wenn der Nutzer die Website besucht. 2 Jahre

Erfahrungs-/Optimierungs- Cookies

Diese Cookies erlauben es uns, die Nutzererfahrung von Besuchern unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie Erfahrungs-/Optimierungs-Cookies zulassen, können wir Ihren helfen, mehr Nutzen aus dem Besuch unserer Website zu ziehen. Sie können Erfahrungs-/Optimierungs-Cookies aktivieren oder deaktivieren.

Cookie Funktion Zeitpunkt der Datenerfassung Laufzeit
Google Analytics und Google Ads (Remarketing) Verwendet eine Client ID, um zwischen wiederkehrenden und erstmaligen Besuchern unserer Webseite zu unterscheiden, und verfolgt, welche Seiten und Inhalte Sie auf unserer Internetseite sowie auf den Internetseiten Dritter besuchen. Weitere Informationen zur Funktionsweise von Google Analytics und Remarketing finden Sie unten. Wenn der Nutzer die Website besucht. 6 Monate
Pardot Visitor

Verwendet eine Client ID, um die Aktivitäten von Nutzern der Webseite zu unterscheiden und zu speichern.

Wenn der Nutzer die Website besucht. 1 Jahr
Pardot Opt in/out

Speichert den Pardot „Opt in/Opt out“-Status.

Wenn der Nutzer die Website besucht. 1 Jahr
AMCV_*AdobeOrg Dieses Cookie wird verwendet, um einen Besucher eindeutig zu identifizieren. Es wird in der First-Party-Domain eines Browsers gesetzt. Dieses Cookie wird verwendet, um einen Besucher eindeutig zu identifizieren. Es wird in der First-Party-Domain eines Browsers gesetzt. 2 Jahre
AMCVS_*AdobeOrg Dieses Cookie wird verwendet, um den Beginn der Sitzung eines Besuchers zu identifizieren. Es wird in der First-Party-Domain eines Browsers gesetzt. Wenn der Benutzer die Website besucht. Nach der Sitzung des Benutzers
LinkedIn Insight Tag

Wird verwendet, um Konversionen zu nachzuverfolgen, Retargeting der Website-Besucher vorzunehmen und zusätzliche Informationen über Benutzer zu gewinnen, die mit den LinkedIn-Anzeigen interagieren.

Der LinkedIn Insight Tag ermöglicht die Erfassung von Daten über die Besuche der Mitglieder auf der Website, einschließlich der URL, des Referrer (URL der Seite, die zuvor besucht wurde), der IP-Adresse, der Geräte- und Browsereigenschaften (User Agent) und des Zeitstempels. Die IP-Adressen werden gekürzt oder (wenn sie für die geräteübergreifende Ansprache von Mitgliedern verwendet werden) verallgemeinert, außerdem werden die direkten Identifikatoren der Mitglieder innerhalb von sieben Tagen entfernt, um die Daten zu anonymisieren.

Wenn der Benutzer die Website. 180 Tage
_ga Dieses Cookie wird zur Identifizierung eines Unique Visitor verwendet. Es wird in der Erstanbieter-Domain eines Browsers eingestellt. Sobald der Benutzer die Website besucht Zwei Jahre
_gid Dieses Cookie wird zur Identifizierung eines Unique Visitor verwendet. Es wird in der Erstanbieter-Domain eines Browsers eingestellt. Sobald der Benutzer die Website besucht 24 Stunden

Cookies von Dritten

Wir arbeiten mit Dritten zusammen, die für uns die Nutzung unserer Website und die Aktivtäten auf der Website untersuchen. Hierfür setzen diese gegebenenfalls einen Cookie auf Ihren Computer. Dieser enthält jedoch keine personenbezogenen Daten in einem von anderen lesbaren Format.

Wir arbeiten ferner mit Dritten zusammen, um die Effektivität unserer Werbung und Promotion-Aktionen auf Internetseiten Dritter zu evaluieren. Noch einmal: Der Cookie enthält keine personenbezogenen Daten in einem von anderen lesbaren Format.

Beachten Sie bitte, dass Dritte (einschließlich beispielsweise Anbieter externer Dienste, etwa zur Analyse des Webverkehrs) ebenfalls Cookies verwenden können, auf die wir keinen Einfluss haben. Diese Cookies dürften Analyse-/Performance-Cookies oder Targeting-Cookies sein.

Verwaltung Ihrer Cookie-Einstellungen

Durch die Einstellungen Ihres Internet-Browsers können Sie Cookies jederzeit ablehnen, annehmen oder löschen. Sie können Ihren Internet-Browser so konfigurieren, dass er Sie jedes Mal warnt, wenn ein neuer Cookie auf Ihrem Computer gespeichert werden soll, so dass Sie entscheiden können, ob Sie diesen annehmen oder ablehnen. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Hilfe-Menü Ihres Browsers. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Teile unserer Website möglicherweise nicht richtig funktionieren, wenn Sie Cookies ablehnen.

Befolgen Sie je nach Browser die folgenden Anweisungen, um Ihre Cookie-Einstellungen zu verwalten:

Weitere Informationen zu Cookies und wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können, finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org oder http://www.youronlinechoices.eu/

Verwendung von Google Analytics und Google Ads (Wiedervermarktung)

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Web-Analysedienst von Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Rechner oder mobilen Endgerät gespeichert werden, damit leichter analysiert werden kann, wie Sie die Internetseite nutzen. In der Regel werden die von dem Cookie über Ihre Nutzung der Internetseite erzeugten Informationen von Google an einen Server in den Vereinigten Staaten übertragen und gespeichert. Ist die IP-Anonymisierung auf dieser Internetseite aktiviert, wird Ihre IP-Adresse aber von Google in Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder anderen Staaten, die das Abkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum unterzeichnet haben, vor der Übertragung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den Vereinigten Staaten übertragen und dort gekürzt. Google verwendet diese Informationen im Auftrag des Betreibers dieser Internetseite, um Ihre Nutzung dieser Internetseite auszuwerten, Berichte über Aktivitäten auf der Internetseite zu erstellen und andere Dienste im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Internetseite zu erbringen.

Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übertragene IP-Adresse wird nicht mit sonstigen von Google vorgehaltenen Daten in Verbindung gebracht.

Cookies in Kombination mit Google Analytics und Google Ads (siehe Cookies: '_ga' & '_gid') werden verwendet, um Daten zu erfassen, die sich darauf beziehen, wie unsere Kunden mit unserer Website umgehen, z. B. besuchte Seiten, Interaktionen auf der Website und Informationen darüber, welches Endgerät verwendet wurde. Wir kombinieren diese Daten und analysieren sie, damit wir die Qualität unserer Dienstleistungen verbessern und unsere bereitgestellten Produkte optimieren können. Wir benutzen diese Informationen gegebenenfalls auch und kombinieren sie mit Profildaten, um zu verstehen, welche unserer Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein könnten – mit diesen Informationen können wir unsere Werbeanzeigen und Inhalte unserer Website auf einzelne Besucher individuell zuschneiden.

Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie in Ihrer Browser-Software die entsprechenden Einstellungen vornehmen; beachten Sie jedoch bitte, dass Sie dann unter Umständen nicht in der Lage sind, die vollständige Funktionalität dieser Internetseite zu nutzen.

Sie können auch verhindern, dass die von dem Cookie über Ihre Nutzung dieser Internetseite generierten Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) von Google erfasst und verarbeitet werden, indem Sie das Browser-Plug-in herunterladen und installieren, das unter folgendem Link zur Verfügung steht: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Internetseite verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Das bedeutet, dass lediglich verkürzte IP-Adressen weiterverarbeitet werden, um zu verhindern, dass Sie mit einem bestimmten Nutzer in Verbindung gebracht werden können.

Die Verwendung von Google Analytics erfolgt gemäß den zwischen deutschen Datenschutzbehörden und Google vereinbarten Bestimmungen. Angaben zu Drittanbietern: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Fax: +353 (1) 436 1001. Servicebedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html, und Datenschutzrichtlinie: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy?hl=de.

Nutzung von Datenanalyse (Adobe Analytics)

Cookies in Kombination mit Adobe Analytics (siehe Cookies: ‘AMCV_*AdobeOrg’ & ‘AMCVS_*AdobeOrg’) erlauben uns zu analysieren, wie unsere Kunden mit unserer Website umgehen, z. B. besuchte Seiten, Interaktionen auf der Website und Informationen darüber, welches Endgerät verwendet wurde. Wir kombinieren diese Daten und analysieren sie, damit wir die Qualität unserer Dienstleistungen verbessern und unsere bereitgestellten Produkte optimieren können. Wir benutzen diese Informationen gegebenenfalls auch und kombinieren sie mit Profildaten, um zu verstehen, welche unserer Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein könnten – mit diesen Informationen können wir unsere Werbeanzeigen und Inhalte unserer Website auf einzelne Besucher individuell zuschneiden. 

Änderungen an dieser Erklärung zum Online-Datenschutz und unserer Cookie-Richtlinie

Diese Richtlinie wurde am 2. Dezember 2020 aktualisiert. Wir behalten uns das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit zu ändern, indem wir die geänderten Erklärungen zum Online-Datenschutz und unserer Cookies-Richtlinie online veröffentlichen.

Wie können Sie uns kontaktieren?

Sollten Sie noch Fragen zu dieser Erklärung zum Online-Datenschutz und unserer Cookies-Richtlinie haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an emea.privacy@invesco.com oder eine schriftliche Anfrage an eine der untenstehenden Adressen:

Invesco Asset Management Österreich
Zweigniederlassung der Invesco Asset Management Deutschland GmbH
Rotenturmstraße 16-18
1010 Wien

Tel: +43 1 316 20 0
Fax: +43 1 316 20 20
E-Mail: info@vie.invesco.com

Firmenbuchnummer: 454191 d
Handelsgericht Wien
Sitz der Gesellschaft: Wien