News

Invesco wurde von Insurance Asset Risk als „Emerging Markets Manager of the Year“ ausgezeichnet

Invesco gewinnt Auszeichnung als „Emerging Markets Manager of the Year“ von Insurance Asset Risk
Invesco gewinnt Auszeichnung als „Emerging Markets Manager of the Year“ von Insurance Asset Risk

Die Gewinner der Insurance Asset Risk Awards 2020 stehen fest und wir freuen uns, bekanntgeben zu können, dass Invesco zum „Emerging Markets Manager of the Year“ gekürt wurde.

Was Insurance Asset Risk über Invesco sagt

Durch die im ersten Halbjahr 2019 abgeschlossene Übernahme von Oppenheimer hat Invesco seine führende Positionierung im Emerging-Market-Segment nochmals gestärkt und sein Angebot um mehrere sehr erfolgreiche aktive Aktien- und Anleihenfonds erweitert. Das Unternehmen ist als bedeutender Anbieter von Emerging-Market-Strategien – sowohl auf der Aktien- als auch auf der Anleihenseite – bekannt, der sein Lokalmarkt-Knowhow nutzt, um attraktive Anlagemöglichkeiten in allen Segmenten der Schwellenmärkte aufzutun.

Das New Yorker Team für Emerging-Market-Aktien investiert bereits seit 1996 in diese Anlageklasse und sein im November 1996 aufgelegter EM Equity Fund ist der grösste Fonds in seiner Klasse mit einem Fondsvolumen von 46 Mrd. US-Dollar. Der Flaggschiff-Fonds wird durch ein umfassendes Angebot an Emerging-Market-Portfolios mit regionalem bzw. länderspezifischem Fokus unterstützt, die von Spezialisten in verschiedenen globalen Investmentzentren verwaltet werden.

Im Anleihenbereich decken Investmentexperten an 14 Standorten in wichtigen Märkten das gesamte Spektrum an EM-Zinsanlagen ab – von Hartwährungsanleihenfonds über flexible Anleihenstrategien bis hin zu massgeschneiderten Produkten mit fester Laufzeit. Das Unternehmen verwaltet derzeit ein Anlagevermögen von 4,9 Mrd. US-Dollar in Emerging-Market-Produkten mit fester Laufzeit für 26 Mandate in Asien und Europa.

Darüber hinaus bietet der Asset Manager jetzt neben einfachen Aktien- und Anleihenlösungen auch kostengünstige Smart-Beta- und Faktorstrategien. Das Unternehmen hat den ersten in Europa aufgelegten ETF auf chinesische A-Aktien an den Markt gebracht und emittiert seit 2018 Produkte mit Anlageschwerpunkt Saudi-Arabien und Kuwait.

Wie die Gewinner ausgewählt wurden

Alle Mitglieder der Jury sind erfahrene Experten aus der Versicherungs-/Rückversicherungsbranche in Europa und Grossbritannien, die jeweils aufgrund ihrer Expertise und Objektivität in die Jury benannt wurden. Die Jury hat die Einreichungen gesichtet und die Gewinner in geheimer Abstimmung ausgewählt. Die Stimmabgaben wurden vom Insurance Asset Risk Team ausgezählt und verifiziert.

Eine vollständige Übersicht über die Gewinner finden Sie hier.

Wesentliche Risiken

  • Der Wert einer Anlage und die Erträge hieraus können sowohl steigen als auch fallen und es möglich ist, dass Anleger den ursprünglich angelegten Betrag nicht zurückerhalten.

Wichtige Informationen

  • Die in diesem Material dargestellten Prognosen und Marktaussichten sind subjektive Einschätzungen und Annahmen des Fondsmanagements oder deren Vertreter. Diese können sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass die Prognosen wie vorhergesagt eintreten werden.

  • Hinweise auf Rankings, Ratings oder Auszeichnungen bieten keine Garantie für künftige Wertentwicklungen.

  • EMEA1719/2020