Immobilienstrategien von Invesco
Investmentstrategien

Immobilien-Investmentstrategien von Invesco

Entdecken Sie unser breites Angebot an Immobilienprodukten, das Ihnen Zugang zu Investitionsmöglichkeiten auf der ganzen Welt eröffnet.

Unsere Immobilienstrategien

Um einzigartige Investitionsmöglichkeiten an den globalen Immobilienmärkten zu entdecken und erschliessen, muss man die Anlageklasse aus allen Perspektiven betrachten. Aufbauend auf unseren umfangreichen Investmentressourcen erhalten wir durch unsere dreidimensionale Sichtweise auf Immobilien — entlang der Kapitalstruktur und des Risiko/Rendite-Spektrums— ein robustes Bild der einzelnen Investmentchancen. Invesco Real Estate ist seit mehr als 40 Jahren an den Immobilienmärkten aktiv und verfügt über umfangreiche Erfahrung auf der Eigen- und Fremdkapitalseite, mit unterschiedlichen Strategien von Core bis opportunistisch.

Unser wachsendes Geschäft mit Einzelmandaten und Investmentfonds in Europa, Nordamerika und Asien stärkt unsere Fähigkeit, Transaktionen zu zeichnen und durchzuführen. Beim Ausbau unserer Portfolios verfolgen wir einen innovativen Ansatz, indem wir kontinuierlich neue Sektoren identifizieren und neue, für Anleger vorteilhafte, Fondsstrukturen auflegen.

  • Core-Immobilienstrategien

    Direktinvestitionen in hochwertige Immobilien Stabile regelmässige Erträge im Fokus Börsentägliche Preisfeststellung
    ie Strategie bietet Zugang zu einem Portfolio von rund 230 hochwertigen Direktimmobilien im Wert von mehr als 30 Mrd. USD. Die aus hochwertigen Mietverträgen generierten laufenden Einnahmen sollen 40-60% zur Bruttogesamtrendite beitragen. Globale Direktanlagen in Immobilien werden mit börsennotierten Immobilienwertpapieren, Kasse und Barmitteln zu Liquiditätszwecken kombiniert.

    Die Invesco Global Real Estate Strategie bietet Anlegern Zugang zu globalen Direktimmobilienanlagen mit börsentäglicher Preisfeststellung und Liquidität.

    Die Strategie ist zu rund 70% direkt in qualitativ hochwertige Immobilien investiert, und zu 30% in börsennotierte Immobilienwertpapiere, Kasse und Barmittel. Ziel ist es, Anlegern eine diversifizierte Strategie mit stabilen regelmässigen Erträgen und einer starken relativen Performance bei börsentäglicher Liquidität und Preisfeststellung zu bieten. Das macht die Strategie insbesondere für kleinere Versorgungskassen und Versicherungen interessant, die Zugang zu den gleichen Vermögenswerten wie grosse institutionelle Investoren anstreben.

    Lokal vernetzt Regelmäßige Erträge im Fokus Global diversifiziertes Portfolio
    Unsere Erfahrung, Reputation und gute Vernetzung in den lokalen Märkten sind ein bedeutender Wettbewerbsvorteil beim Zugang zu Transaktionen und „Off-Market“-Investitionsmöglichkeiten für unsere Kunden. Unsere Fokussierung auf „hochwertige“ Immobilien sollte langfristig stabile und steigende regelmässige Einkommensrenditen sowie eine bessere Wertsicherung bei negativen Marktentwicklungen ermöglichen. Die vier zugrunde liegenden Immobilienstrategien umfassen ein Portfolio mit rund 200 hochwertigen Immobilien weltweit.

    Die Invesco Global Direct Real Estate Strategie ist eine proprietäre Strategie und in dieser Form nur bei Invesco verfügbar. Sie profitiert von unserer globalen Plattform und unseren regionalen Strategien. Die Strategie investiert in vier offene Invesco Real Estate Strategien: zwei Strategien mit Anlageschwerpunkt USA (Core und Income) sowie zwei Core-Strategien mit den Schwerpunkten Europa bzw. Asien. Um unsere Renditeziele zu erreichen, stellen wir ein ausgewogenes, diversifiziertes Portfolio hochwertiger Immobilienanlagen zusammen, das stabiles regelmässiges Einkommen generieren kann. Die Strategie bietet eine geringe Korrelation mit Aktien und Anleihen und eine höhere Korrelation mit der Inflation.

    Lokal vernetzt Regelmässige Erträge im Fokus Diversifiziertes Portfolio
    Unsere Erfahrung, Reputation und gute Vernetzung in den lokalen Märkten sind ein bedeutender Wettbewerbsvorteil beim Zugang zu Transaktionen und Investitionsmöglichkeiten für unsere Kunden. Unser Fokus liegt auf Objekten mit einer hohen Vermietungsquote und hochwertigen Mietern. Treiber des Einnahmenwachstums sind die Mietindexierung und die aktive Vermietungsdynamik. Unser Portfolio zeichnet sich durch eine breite Diversifikation über europäische Länder und die Sektoren Büro, Handel, Industrie/Logistik und Wohnen aus. Die Allokationen antizipieren strukturelle Trends und sind der wichtigste Performancetreiber.

    Unsere europäische Strategie legt den Fokus auf qualitativ hochwertige Immobilien in erstklassiger Lage. Wir verfolgen einen aktiven Portfoliomanagement-Ansatz, um dauerhafte und steigende Nettomieteinnahmen (NOI) zu generieren. Ziel ist die Nutzung von Investitionsmöglichkeiten in unterschiedlichen Märkten, die durch eine jeweils unterschiedliche Positionierung im Miet- und Investmentzyklus diversifizierte Renditeprofile aufweisen. Die Strategie hat ein GRESB* 5-Sterne-Rating und ist gemäss SFDR als Artikel-8-Fonds klassifiziert.

    Lokal vernetzt Regelmässige Erträge im Fokus Diversifiziertes Portfolio
    Unsere Erfahrung, Reputation und gute Vernetzung in den lokalen Märkten sind ein bedeutender Wettbewerbsvorteil beim Zugang zu Transaktionen und „Off-Market“-Investitionsmöglichkeiten für unsere Kunden. Wir streben den Aufbau eines breit diversifizierten, ertragsorientierten Portfolios an, bei dem die regelmässigen Erträge mindestens 50% der Gesamtrendite ausmachen. Der Fokus liegt auf qualitativ hochwertigen Objekten in sieben bedeutenden Märkten: Australien, Japan, Südkorea, Hongkong, China, Singapur und Neuseeland. Wir verfügen über Expertise in den Sektoren Büro, Handel, Logistik/Industrie und Wohnen..

    Die Asien-Strategie bietet die Möglichkeit, in ein breit diversifiziertes Immobilienportfolio zu investieren. Der Fokus liegt auf qualitativ hochwertigen, ertragsstarken und langfristig vermieteten Immobilien in den wichtigsten Märkten der Region Asien-Pazifik. Um unsere Renditeziele zu erreichen, stellen wir ein breit diversifiziertes und ausgewogenes Portfolio hochwertiger Immobilienanlagen zusammen, dessen Fokus auf einer positiven Gesamtrendite und langfristigen regelmässigen Erträgen liegt.

  • Ertragsstärkere Immobilienstrategien (Value Add)

    Relative Bewertung Fundamentale Wertschöpfung Risikodisziplin
    Im Fokus stehen die Wahl des optimalen Einstiegspunkts in die Kapitalstruktur, eine Diversifikation über Märkte und Produkttypen hinweg und die Nutzung der einzigartigen Invesco-Plattform. Wir möchten anderen Kapitalgebern einen Schritt voraus sein und antizipieren die künftigen Erwartungen der Käufer von Core-Objekten. Ein Bottom-up-Businessplan für eine intensive Bewirtschaftung von Immobilien ist Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Wertschöpfung. Unser Fokus liegt auf Qualität und Lage der Objekte bei einem angemessenen Fremdkapitaleinsatz.

    Im Fokus unserer Value-Add-Strategien steht die relative Bewertung von Immobilien. Mit ihrer Flexibilität, entlang der gesamten Kapitalstruktur zu investieren sind sie gut positioniert, um schnell und entschlossen zu agieren, wenn sich in einer Zeit wirtschaftlicher Unsicherheit in Europa neue Akquisitionsmöglichkeiten ergeben.

    Wir streben attraktive risikobereinigte Renditen auf der Grundlage nachhaltiger Anlageprinzipien an und konzentrieren uns auf Branchen, die einen strukturellen Wandel durchlaufen, durch den sich Chancen für eine Aufwertung von Objekten oder die Schaffung von Immobilien der nächsten Generation bieten.

    Ausserdem investieren wir selektiv in Immobilienbetreibergesellschaften, bei denen wir attraktives Wertsteigerungspotenzial durch eine vertikale Integration in einem zunehmend operativ geprägten Umfeld sehen.

  • Real Estate Debt Strategie

    Attraktive regelmässige Einnahmen Erfahrung und Erfolgsbilanz Offene Struktur
    Die Strategie zielt auf stabile und hohe regelmässige Einnahmen sowie eine Minderung des Verlustrisikos durch überbesicherte Investments ab. Unser etabliertes Team mit einem Track Record seit 2013 verfügt über im Schnitt mehr als 20 Jahre Erfahrung. Es hat bereits mehr als 1,5 Mrd. EUR an Krediten in verschiedenen europäischen Märkten vergeben. Die Strategie bietet einen innovativen Ansatz für eine ansonsten illiquide Anlageklasse: die offene Struktur ermöglicht eine höhere Liquidität als sonst verfügbar.

    Diese Direct Lending-Strategie legt den Fokus auf qualitativ hochwertige Immobilien und ausschüttungsfähige laufende Erträge und verfolgt einen ‚Credit-over-Yield‘-Ansatz, der den Kapitalerhalt in den Vordergrund stellt. Die Strategie konzentriert sich auf Immobilienkredite, hinter denen Immobilien mit sehr guten ESG-Kennzahlen stehen. Die Strategie finanziert in erster Linie nachhaltige Objekte. Dies ist die weltweit zehnte offene Strategie von IRE – damit haben wir eine gute Grundlage für das Liquiditätsmanagement für institutionelle Investoren.

  • Börsennotierte Immobilienwertpapiere

    Ertragspotenzial Diversifikation Volatilität
    Die Strategie strebt potenziell höhere regelmäßige Erträge an im Vergleich zu traditionellen Aktien- oder Anleiheinvestments. Historisch geringere Korrelation mit den breiten Aktienmärkten. Traditionell geringere Volatilität und Downside Capture - d.h. geringere Partizipation an Wertverlusten in Marktabschwüngen - im Vergleich zu reinen Immobilienaktienstrategien.

    Die Global Real Estate Income Securities Strategie von Invesco investiert entlang der gesamten Kapitalstruktur von Immobilien – d.h. in börsennotierte Immobilienwertpapiere, hypothekenbesicherte Wertpapiere (Commercial Mortgage Backed Securities), Unternehmensanleihen und Vorzugsaktien. Ziel ist die Erwirtschaftung aktienähnlicher Renditen und hoher regelmässiger Einnahmen bei gleichzeitiger Minderung der Volatilität und Wertverluste.

  • Immobilienstrategien mit Sektorschwerpunkt

    Diversifikation Anhaltende Trends Erfahrung & Reputation
    Dank ihrer geringen Korrelation mit anderen Anlageklassen wie Aktien, Anleihen und anderen EU-Immobiliensektoren kann diese Strategie einen Beitrag zur langfristigen Diversifikation des Portfolios leisten. Der Wohnimmobiliensektor profitiert von anhaltenden Trends wie Bevölkerungswachstum, Urbanisierung, Erschwinglichkeit und Änderungen des Lebensstils und wird dadurch zunehmend attraktiv für institutionelle Investoren. Durch unsere hervorragende Reputation und unser erfahrenes Team haben wir Zugang zu einer stabilen langfristigen Deal-Pipeline – und einem etablierten Netzwerk von lokalen Entwicklungspartnern in allen definierten Zielmärkten.

    In Europa schreitet die Urbanisierung weiter voran und die Zahl der Haushalte nimmt zu. Der private Mietmarkt bietet stabile, regelmässige Einkünfte und eine geringe Korrelation mit anderen Immobiliensektoren in der EU. Ausserdem profitiert er vom wachsenden institutionellen Anlagemarkt in Europa.

    Unsere europaweite Wohnimmobilienstrategie zielt darauf ab, vom langfristigen Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage nach Wohnraum zu profitieren, und bietet institutionellen Investoren die Möglichkeit, langfristige Erträge zu erzielen.

    Wachsender Sektor Track Record Diversifikationsvorteile
    Der Hotelsektor profitiert vom zunehmenden Tourismus und Geschäftsreiseverkehr in den wichtigsten europäischen Städten. Invesco Real Estate betreut seit 2006 Hotelstrategien und hat als einer der ersten Immobilien-Investmentmanager eine spezialisierte europäische Hotelstrategie entwickelt. Wir konzentrieren uns auf qualitativ hochwertige internationale Hotelmarken in allen Teilen Europas. Die Strategie kann zur Diversifikation eines Mischportfolios beitragen.

    Hotelimmobilien sind ein etablierter Sektor, der Anlegern langfristiges Ertragspotenzial aus qualitativ hochwertigen Objekten in zentraler Lage bietet. Die fundamentale Angebots-/Nachfragesituation in den wichtigsten europäischen Städten könnte weiterhin ein über der Inflation liegendes RevPAR-Wachstum in diesem Sektor ermöglichen (Revenue per Available Room - Erlös pro verfügbarer Zimmerkapazität).

    Unser Ziel ist die Auswahl von Investments, die eine optimale Kombination in Bezug auf den Markt, den Mikrostandort, die Marke und den Betreiber bieten und so überdurchschnittliches Umsatzwachstum sowie nachhaltige langfristige Wertsteigerungen erzielen können.

    Sofortige Diversifikation Zunehmendes Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage Hervorragende Reputation
    Dank ihrer geringen Korrelation mit anderen Anlageklassen wie britischen Aktien, Staatsanleihen und Gewerbeimmobilien kann unsere Strategie einen Beitrag zur langfristigen Diversifikation des Portfolios leisten. Grossbritannien verzeichnet ein relativ starkes Bevölkerungswachstum. Wir wollen vom dadurch entstehenden langfristigen Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage im Wohnimmobiliensektor profitieren. Durch unsere sehr gute Reputation und unser erfahrenes Team erhalten wir Zugang zu einer stabilen, langfristigen Akquisitionspipeline. In diesem Sektor ist das ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal.

    Unsere britische Wohnimmobilienstrategie legt den Fokus auf die Generierung stabiler, langfristiger Einnahmen. Dazu macht sie sich das strukturelle Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage in bedeutenden britischen Städten zunutze. Sie stellt der wachsenden britischen Bevölkerung qualitativ hochwertigen Wohnraum zur Miete zur Verfügung.

Unser Ansatz und Anlagethemen, die Sie im Auge behalten sollten

Video Unser Ansatz und Anlagethemen, die Sie im Auge behalten sollten

Simon Redman stellt Invesco Real Estate vor und erläutert einige Fallstudien.


Ausserdem geht er auf eine Reihe aktueller Themen ein - vom wachsenden Interesse an nachhaltigen Gebäuden in Europa bis hin zu Investitionen in einem Umfeld mit höheren Zinsen.

Lesen Sie unsere aktuellen Immobilien-Insights

  • Immobilien
    Invesco%20Real%20Estate
    Immobilien

    Chancen ergreifen oder vorsichtig bleiben? Ausblick für europäische Immobilien

    Von Kevin Grundy

    Kevin Grundy, Managing Director, Fund Management Europe, bei Invesco Real Estate, gibt Einblicke in das allgemeine Marktumfeld in der Region und erläutert, wo er die attraktivsten Anlagechancen für Value Add- und opportunistische Strategien findet.

    10. Juni 2024
  • Immobilien
    Wie%20globale%20demografische%20Entwicklungen%20globale%20Immobilieninvestment-Chancen%20eröffnen
    Immobilien

    Wie globale demografische Entwicklungen globale Immobilienchancen eröffnen

    Durch globale demografische Veränderungen, wie zum Beispiel eine schrumpfende, wachsende oder alternde Bevölkerung, ergeben sich in Verbindung mit makroökonomischen Faktoren in der Regel neue Investitionsmöglichkeiten im Immobilienbereich.

    30. April 2024
  • Real Estate
    Drei%20Gründe,%20die%20jetzt%20für%20eine%20Anlage%20in%20Immobilienkredite%20sprechen
    Real Estate

    Drei Gründe, die jetzt für eine Anlage in Immobilienkredite sprechen

    Dies könnte der richtige Zeitpunkt für eine Anlage in Immobilienkredite sein: höheres Renditepotenzial, eine reduzierte Basis und Chancen für alternative Kreditgeber durch die geplante Anhebung der Eigenkapitalanforderungen für Banken sprechen für positive Ergebnisse.

    20. März 2024
  • Marktausblick
    Immobilienausblick
    Marktausblick

    Marktausblick für Immobilien 2024

    Von Mike Bessell

    Für Immobilienanleger haben sich Investitionen in Korrekturphasen der Märkte in der Vergangenheit in überdurchschnittlich hohen Erträgen niedergeschlagen. Wir glauben, dass dies auch 2024 der Fall sein wird.

  • Immobilien
    Immobilien

    Invesco Real Estate: Fallstudie – Casei Gerola Logistics Park

    Von Invesco

    Der Casei Gerola Logistics Park befindet sich neben der Autobahn A7, die Mailand mit Genua verbindet. Entworfen von den italienischen Architekten SFRE, zählt er zu den nachhaltigsten Logistikobjekten in Europa. Erfahren Sie mehr.

Nutzen Sie das Potenzial alternativer Anlagen

Positive Ergebnisse erfordern alternative Ansätze.

Gehen Sie gemeinsam mit unseren Immobilien- und Private Credit-Teams die grossen Herausforderungen unserer Zeit an.

success failure

Wie können wir helfen?

Geben Sie uns mit dem nebenstehenden Formular Bescheid und einer unserer Spezialisten wird sich schnell bei Ihnen melden.

Wie können wir helfen?

Ihre Kontaktinformationen.

Möglicherweise können Ihre personenbezogenen Daten erfasst werden, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Unsere Datenschutzerklärung legt dar, wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen und schützen.

Wie können wir helfen?

Diese Seite wird durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Wie können wir helfen?
Geben Sie uns mit dem nebenstehenden Formular Bescheid und einer unserer Spezialisten wird sich schnell bei Ihnen melden.

Fussnoten

  • *Quelle: GRESB, 5*-Rating Stand: 2022.

    Da Immobilieninvestoren und -eigentümer ESG-Berichterstattung nutzen, sorgt die Global Real Estate Sustainability Benchmark (GRESB) für Transparenz und Konsistenz bei den entsprechenden Standards und der Berichterstattung.

Wesentliche Risiken

  • Der Wert von Anlagen und die Erträge hieraus unterliegen Schwankungen. Dies kann teilweise auf Wechselkursänderungen zurückzuführen sein. Es ist möglich, dass Anleger bei der Rückgabe ihrer Anteile nicht den vollen investierten Betrag zurückerhalten. 

    Immobilien oder Grundstücke können unter Umständen nicht zu jeder Zeit verkauft werden, sodass Anleger nicht zu jeder Zeit ihre Anteile verkaufen können. Der Wert von Immobilien oder Grundstücken obliegt grundsätzlich der Ansicht eines unabhängigen Schätzers und wird möglicherweise nicht realisiert.

Wichtige Informationen

  • Stand aller Daten: 31. Dezember 2023, sofern nicht anders angegeben.

    Diese Marketing-Anzeige stellt keine Empfehlung dar, in eine bestimmte Anlageklasse, Finanzinstrument oder Strategie, zu investieren. Das Dokument unterliegt nicht den regulatorischen Anforderungen, welche die Unvoreingenommenheit von Anlageempfehlungen/Anlagestrategieempfehlungen sowie das Verbot des Handels vor der Veröffentlichung der Anlageempfehlung/Anlagestrategieempfehlung vorschreiben. 

    Die hier geäusserten Ansichten und Meinungen beruhen auf den aktuellen Marktbedingungen und können sich jederzeit ändern.

    EMEA3624571/2024